Zucchini-Möhrensuppe

ZUTATEN

500 g Möhren
1 – 2 Zucchini
1 – 2 Kartoffeln
1 – 2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
800 ml Gemüsebrühe
4 – 5 Esslöffel Saure Sahne
1 Zitrone
Salz und Pfeffer
Kürbiskernöl
1 Bund Frühlingszwiebeln
Butter, flüssig

… so geht es:

Möhren, Zucchini, Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden, Zwiebeln und Knoblauch schälen und klein hacken, dann in Butter  anschwitzen. Möhren- und Kartoffelwürfel dazugeben, dann erst die Zucchiniwürfel. Alles mit der Gemüsebrühe auffüllen und 20 Minuten köcheln lassen. Saure Sahne hinzufügen und mit Mixstab pürieren. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken und nochmals aufkochen lassen. Vor dem Servieren die Suppe noch reichlich mit Kürbiskernöl beträufeln und mit Ringen der Frühlingszwiebel verzieren.