Kürbismuffins

ZUTATEN

200g Kürbispüree
150g Zucker
4 Eier
Saft einer halben Zitrone
1 TL Zimt
1ne Prise Salz
100g gem. Mandeln
100g Mehl
1 Pck. Backpulver
Paprika
halbes Bund Schnittlauch

… so geht es:

Zuerst einen Kürbis (am Besten Hokkaido geeignet) kochen und dann pürieren, dies sollte ein Tag vorher zubereitet werden!(im Kühlschrank lagern!) Am nächsten Tag Zucker und Eier schaumig schlagen, dann Zitronensaft, Zimt und Salz dem Schaum zugeben. Das Püree mit Mandeln, Mehl und Backpulver vermischen, nun mit dem Schaum vermischen. Dann den Teig in Muffinformen geben und bei 175°C, 20min. in den Backofen.