Rucolasalat mit Mozarella und Trauben

Zutaten für vier Personen:

  • 200g Rucola
  • 2 Büffelmozzarella-Kugeln
  • 2 Feigen
  • 50g Walnüsse
  • 2EL Olivenöl
  • 1 rote Zwiebel
  • 100g rote Trauben
  • 4EL Balsamicoessig
  • 4EL roter Traubensaft
  • Salz und bunter Pfeffer aus der Mühle4 Ciabatta-Brötchen mit Oliven

Zubereitung:

Rucola in mundgerechte Stücke schneiden und dann auf Tellern verteilen. Büffelmozzarella in etwa vier Millimeter dicke Scheiben schneiden und auf dem Rucola anrichten. Nun die Feigen vierteln und darauf anrichten. Walnüsse in der Pfanne ungefähr bei mittlerer Hitze ohne Fettzugabe anrösten und über den Salat streuen.

Anschließend Olivenöl in eine Pfanne geben und auf mittlere Hitze erwärmen. Zwiebeln fein würfeln und golden anbraten. Trauben halbieren, zugeben und etwa eine Minute mitbraten. Mit Balsamicoessig und Traubensaft ablöschen. Das Dressing mit Salz und Pfeffer abschmecken und anschließend über dem Salat verteilen.

Zum Salat getoastete Ciabatta-Brötchen servieren.

Pro Portion: 508 kcal, 40g Kohlenhydrate, 20g Eiweiß, 29g Fett, 41mg Cholesterin, 4,3g Ballaststoffe, 3,4 BE

Teile diesen Beitrag